Musische Förderung

Konzeption zur Stärkung des Faches Musik am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

 

Ziel: Förderung von musischen Interessen und Motivation zum musischen Tun. Talente entdecken und fördern für die Schulgemeinschaft und für den einzelnen. Stärkung der sozialen Kompetenzen im Sinne des Schulprogramms.

Musikpraxis wird in Modulen unterrichtet. Geplant 2 Module a 3 – 4 Wochen pro Halbjahr. Musikunterricht findet als Doppelstunde in allen 4 Zügen der Klassenstufen 7 und 8 gleichzeitig statt, um die Durchführung der Module zu ermöglichen.

Mögliche Module (Auswahl):

  • Bühne DS
  • Tanz
  • Blockflöte
  • Rhythmus
  • Orff
  • Orchester
  • Chor

Weitere Module sind denkbar (Bsp.: Gitarre, Musik und Computer, Instrumentenbau, Bläserklasse etc.). Angeboten werden nach Personallage immer 4 oder 5 (mit DS) Module. Es muss geprüft werden ob über PKB-Mittel das Angebot bei den Modulen erweitert werden kann (Zusammenarbeit mit Musikschule und/oder UdK bzw. Hilfe durch Eltern mit musischem Hintergrund).

Ansprechpartner: Herr Zander