Ethik & Religion

Das Fach Ethik ist ein Pflichtfach für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10.

 

Der Ethikunterricht ist nicht bekenntnisorientiert.

 

Das Fach evangelische bzw. katholische Religion kann zusätzlich freiwillig gewählt werden und steht allen interessierten Schülerinnen und Schülern offen.

 

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium arbeitet im Fach Ethik mit einem Kooperationsmodell, dem eine zeitweise themenbezogene Zusammenarbeit der Ethik- und Religionslehrer zugrunde liegt. Dabei obliegen die Verantwortung für die Unterrichtsinhalte, der Hauptanteil des Unterrichts sowie die Bewertung für das Fach Ethik dem Ethiklehrer. Der Ethikunterricht wird grundsätzlich in der Gesamtklasse erteilt.

 

Der Religionsunterricht findet hingegen in kleineren Gruppen mit den dazu angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

 

Der Unterricht in beiden Fächern kann durch außerunterrichtliche Projekte ergänzt werden.

 

Ansprechpartner: Frau Dr. Nicolaus (Fachleitung Ethik), Frau Vonderau (Fachsprecherin ev. Religion), Herr Höfer (kath. Religion)

Stand: 17. September 2018